Sie befinden sich: Research Zentrum Industrie 4.0 » Das RZI 4.0 » Vision

Das RZI 4.0

Das »Reutlinger Zentrum Industrie 4.0«, eine Kooperation der Fraunhofer-Institute IPA und IAO sowie der Fakultät ESB Business School der Hochschule Reutlingen, bildet ein Wissens- und Transferzentrum für den Mittelstand in Baden-Württemberg.

Durch Bündelung der Kompetenzen im Bereich Industrie 4.0 wird mittelständischen Unternehmen geholfen, kundenindividuelle Lösungsgeschäfte zu entwickeln und unter Nutzung emergierender Technologien zu realisieren. Dadurch werden sich für die Unternehmen einerseits neue Geschäftsbereiche erschließen, in denen sie für sich völlig neue Geschäftsmodelle zur Anwendung bringen. Die vielfältigen Technologien und Konzepte aus dem Kontext der Industrie 4.0 dienen ihnen dabei als Befähiger. Andererseits erzielen sie durch die Anwendung dieser Technologien und Konzepte in ihren operativen Prozessen Flexibilitäts- und Effizienzvorteile. Diese helfen, ihre internationale Konkurrenzfähigkeit aufgrund schnellerer Anpassungsfähigkeit und günstigerer Abläufe auszubauen. Dabei kann ihre Stellung als Arbeitgeber durch eine stärkere Humanorientierung der Arbeit trotz weiterer Technisierung vor dem Hintergrund von demografischem Wandel und Fachkräftemangel verbessert werden. Dies erhält letztlich ihre Leistungsfähigkeit als Corporate Citizen mit gesellschaftlicher Verantwortung.

Die Etablierung an der Hochschule Reutlingen und damit in einer Region in der überproportional viele Beschäftigte im produzierenden Unternehmen tätig sind, unterstreicht den Transfercharakter des Vorhabens.

Das Zentrum trägt somit mittelbar zur Wohlstandsförderung in ganz Baden-Württemberg bei und entwickelt die Metropolregion Stuttgart zu einer Schaufensterregion für die erfolgreiche Beteiligung von kleinen und mittelständischen Unternehmen am globalen Digitalisierungsprozess.

Die aus der Kooperation von Unternehmen und dem »Reutlinger Zentrum Industrie 4.0« hervorgehenden Lösungen werden aufgrund ihrer Anwendungsorientierung und der Berücksichtigung der besonderen Anforderungen und Möglichkeiten des Mittelstandes zu beispielhaften Best Practices für die gesamte Industrienation führen.