Sie befinden sich: Research Zentrum Industrie 4.0 » Das RZI 4.0 » Beteiligte Partner

Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)

Das Fraunhofer IPA, ist mit annähernd 1000 Mitarbeitenden eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Das Jahresbudget beträgt über 60 Mio. Euro, davon stammt mehr als ein Drittel aus Industrieprojekten. 13 Fachabteilungen arbeiten interdisziplinär, koordiniert durch 6 Geschäftsfelder, vor allem mit den Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik und Mikrosystemtechnik, Energiewirtschaft, Medizin- und Biotechnik sowie Prozessindustrie zusammen. Das IPA integriert Lösungen in bestehende Systeme – von Lean Management bis Industrie 4.0.

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

Das Fraunhofer IAO beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um den arbeitenden Menschen. Insbesondere werden die Potenziale innovativer Organisationsformen sowie zukunftsweisender Informations- und Kommunikationstechnologien, Themen wie Innovationsbeschleunigung und Projekt- und Technologiemanagement untersucht. Die Bündelung von Management- und Technologiekompetenz gewährleistet, dass wirtschaftlicher Erfolg, Mitarbeiterinteressen und gesellschaftliche Auswirkungen gleichwertig berücksichtigt werden.

ESB Business School der Hochschule Reutlingen

Das »Reutlinger Zentrum Industrie 4.0« wird vom Lehr- und Forschungszentrum (LFZ) »Wertschöpfungs- und Logistiksysteme« der Fakultät ESB Business School getragen und ist dort organisatorisch integriert. Die Kernthemen des LFZ betreffen die Strategien, Technologien, Verfahren und Prozessen in Produktions- und Logistiksystemen. Im Vordergrund stehen technische, betriebswirtschaftliche und informationstechnologische Fragestellungen. Dem zukünftig immer stärkeren Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und der intensivierten weltweiten Vernetzung von Maschinen und Anlagen zu dezentralen, cyber-physischen Systemen (CPS) unter dem Sammelbegriff »Industrie 4.0« kann somit begegnet werden.

Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für eine internationale und unternehmensnahe akademische Ausbildung. Sie bietet in den fünf Fakultäten Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik und Textil & Design über 40 Bachelor- und Master-Studiengänge an.